Baubeginn für Jenaer Antriebstechnik

Baubeginn für Jenaer Antriebstechnik

Auf dem Grundstück der JAT (Jenaer Antriebstechnik GmbH) in der Buchaer Straße sind die Bauarbeiten in vollem Gange. Für das dort entstehende Verwaltungs- und Produktionsgebäude erbringt das Architektur- und Ingenieurbüro pbr aus Jena die Architektur- und Tragwerksplanung. Voraussichtlich zum Jahreswechsel 2019/2020 soll der Neubau bezugsfertig sein.

Die mithilfe von Energiepfählen durchgeführten Gründungsarbeiten wurden inzwischen abgeschlossen, so dass in den kommenden Monaten die Herstellung der ca. 2.500 m2 großen Bodenplatte erfolgt. Grundlage hierfür ist die aufwendige Verlegung der Geothermieanbindeleitungen unterhalb der Bodenplatte, mithilfe derer die Erdwärme genutzt werden soll, um in Zukunft das Gebäude sowohl zu heizen als auch zu kühlen. Die Fertigstellung des viergeschossigen Rohbaus soll noch in diesem Jahr stattfinden. Das Gebäude stützt sich in den unteren zwei Geschossen auf eine massive Gebäudehülle mit einer inneren Tragstruktur aus Stahlbetonstützen und Stahlbetonwänden. Die weiteren Geschosse werden in Stahlbeton-Skelettbauweise ausgeführt. Die Gebäudehülle wird aus einer Holzrahmenbauweise mit vorgehängter Metallfassade bestehen.

Neben einer großzügigen Fertigungshalle mit Lagerbereich wird das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude eine Abteilung für Technologie- und Produktentwicklung beherbergen. Rund 140 Arbeitsplätze sollen hier in Zukunft zur Verfügung stehen. Die JAT entwickelt, produziert und vertreibt Antriebsprodukte und kundenspezifische Antriebslösungen für die unterschiedlichsten Branchen, wie Halbleiterindustrie, Verpackungsindustrie, Druckindustrie, Medizintechnik und die Textilindustrie.

Quelle: Jenaer Antriebstechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden