Hier klicken!

Aventics ernennt Raffaele Cremona zum neuen General Manager Italien

Aventics ernennt Raffaele Cremona zum neuen General Manager Italien

Seit dem 1. September 2017 gibt es ein neues Gesicht an der Spitze von Aventics in Italien: Raffaele Cremona. Der 49-Jährige mit langjähriger Erfahrung in der Automatisierungsindustrie möchte das Wachstum des Pneumatikspezialisten fortsetzen und die Marktanteile in Italien steigern.

In seiner neuen Position verantwortet Raffaele Cremona seit dem 1. September 2017 die Geschicke von Aventics in Italien, einem der wichtigsten europäischen Märkte des Pneumatikspezialisten. „Mit den Werten, für die Aventics steht – Leidenschaft, Agilität und Zielorientierung – konnte ich mich von der ersten Minute an identifizieren“, betont der 49-Jährige. Als General Manager möchte der Italiener durch maßgeschneiderte und technisch ausgereifte Lösungen dazu beitragen, die Präsenz von Aventics im Umfeld der Industrie 4.0 voranzutreiben. Raffaele Cremona verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb. Zuletzt war er Sales Director bei Habasit Italiana SpA tätig, einem weltweit führenden Hersteller von Antriebs- und Förderanlagen. Zuvor bekleidete er diverse Positionen in den Bereichen Export und Distribution. Cremona hat einen Abschluss der Universität Mailand in den Fächern Politik und Wirtschaft.

www.aventics.com

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]
Okt
20
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
FVA-Softwareseminar: Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench @ FVA GmbH
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
17
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 17 – Nov 18 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden