Hier klicken!

Andreas Ostermann von Roth verstärkt Aventics-Geschäftsführung

Andreas Ostermann von Roth verstärkt Aventics-Geschäftsführung

Mit der Berufung von Andreas Ostermann von Roth komplettiert Aventics seine Geschäftsführung. Als Chief Operating Officer (COO) wird der Wirtschaftsingenieur gemeinsam mit Paul Cleaver, Chief Executive Officer (CEO), und Marcus Mayer, Chief Financial Officer (CFO), die Geschicke des Unternehmens leiten. In seiner neuen Position übernimmt Ostermann von Roth die Verantwortung für die Aventics-Werke in Laatzen, Bonneville (Frankreich), Eger (Ungarn), Lexington (USA) und Changzhou (China) sowie für die Bereiche Einkauf, Logistik und Qualitätsmanagement.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Ostermann von Roth für Aventics gewinnen konnten“, so Dr. Cletus von Pichler, Aufsichtsratsvorsitzender bei Aventics. „Sein ausgeprägtes Know-how im Bereich Supply Chain Management bedeutet für das Unternehmen einen großen Gewinn und wird Aventics weiter stärken.“ 

Andreas Ostermann von Roth verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Produktion, Einkauf und Logistik. Zuletzt verantwortete er als Leiter Operations bei der KUKA Roboter GmbH die gesamte Lieferkette. Zuvor bekleidete er diverse Führungspositionen bei Spectrum Brands, lnc., Varta Gerätebatterie GmbH, Behr Thermot-tronik GmbH & Co. und der Audi AG. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe als COO in einem innovativen, international erfolgreichen Unternehmen”, sagt Andreas Ostermann von Roth.

Quelle: Aventics

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
23
Di
ganztägig Betriebsfestigkeit in der Antrie... @ FVA GmbH
Betriebsfestigkeit in der Antrie... @ FVA GmbH
Okt 23 – Okt 24 ganztägig
Betriebsfestigkeit in der Antriebstechnik @ FVA GmbH
Aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Antriebstechnik wie Ressourcen- und Energieeffizienz, Lean Engineering oder Industrie 4.0 machen die Betriebsfestigkeit zu einem der wichtigsten Werkzeuge zur Bauteil- und Systemoptimierung und zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit in der[...]
Nov
6
Di
ganztägig GETLUB – 5. Tribologie- und Schm... @ Hamburg
GETLUB – 5. Tribologie- und Schm... @ Hamburg
Nov 6 – Nov 7 ganztägig
GETLUB - 5. Tribologie- und Schmierstoffkongress @ Hamburg
  Der Schmierstoff als Konstruktionselement im Rahmen von Getriebeentwicklungen Der GETLUB Kongress findet zweijährig statt und stellt die optimierte Schmierung von Antriebssträngen in den Mittelpunkt. Überall wo Kräfte in einem Antriebsstrang übertragen werden, gibt es[...]
Nov
13
Di
ganztägig Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Nov 13 – Nov 14 ganztägig
Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen