Hier klicken!

Der Multiturn-Drehgeber AS50 Multi von PWB

Der Multiturn-Drehgeber AS50 Multi von PWB

Der Multiturn-Drehgeber AS50 Multi von PWB

Zur Positionserfassung und zur Drehzahlregelung von Motoren mit großem Wellendurchmesser gibt es jetzt von der Firma PWB encocders GmbH den ersten  Multiturn-Absolutwertgeber.

Der AS50 Multi ist einer der ersten off-axis Multiturn-Drehgeber auf dem Markt. Dieser Encoder ist als Kit-System für Wellengrößen bis 44mm konzipiert und baut äußert flach auf. Die große Hohlwelle ermöglicht Durchführungen von Kabeln oder Schläuchen. Durch seinen kompakten Aufbau und der vergossenen Elektronik ist er für die Schutzklasse IP67 ausgelegt. Er ist robust gegenüber Umwelteinflüssen wie Staub und Feuchtigkeit. Der AS50 Multi weist eine hohe Schock und Vibrationsfestigkeit auf.

Der Multiturn-Drehgeber AS50 Multi von PWB

Bild: PWB

Eine flexible Anbindung an die Steuerung ist durch die Vielzahl an Schnittstellen wie SSI, BiSS, SPI, SinCos, ABI, UVW gegeben. Der AS50 Multi bietet simultan eine absolute Schnittstelle und eine inkrementale Schnittstelle, die jeweils frei nach Kundenwunsch kombiniert werden kann. Das System überzeugt durch hohe Auflösung und hohe Genauigkeit. Die Singleturnauflösung beträgt 18 Bit bei gleichzeitiger Multiturn-Erfassung von bis zu 262.144 Wellenumdrehungen. Die inkrementale und absolute Positionserfassung erfolgt in Echtzeit.

Der absolute Multiturndrehgeber ist innerhalb der angegebenen Spezifikation äußerst unempfindlich gegenüber Montagetoleranzen,  da durch eine einmalige Einlernfahrt nach erstmaligem Anbau alle Fehler kompensiert werden. Über die Webseite der Firma PWB encoders GmbH ist die Software zur Kommunikation des Encoders mit dem Laptop herunterladbar (www.pwb-encoders.com). Somit ist eine erste Inbetriebnahme und Konfiguration möglich.

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]
Mrz
6
Fr
14:00 FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
Mrz 6 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]
Mrz
12
Do
14:00 FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
Mrz 12 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden