Komponenten für anspruchsvolle Bahntechnik

Komponenten für anspruchsvolle Bahntechnik

Zug um Zug beliefert das Unternehmen Reich-Kupplungen den Hersteller der Diesellokomotive ТЭМ14 mit der Kupplung Arcusaflex. Die hochelastische, axial steckbare Flanschkupplung fungiert als Verbindung zwischen Motor und angetriebener Maschine. Jede Motoreinheit besteht aus zwei eigenständig arbeitenden Aggregaten mit je einem 8-Zylinder-4-Takt-Dieselmotor und Traktionsgenerator. Bei 80 geplanten Lokproduktionen jährlich kommen so 160 Kupplungen zusammen.

Ein Vorteil der Arcusaflex ist etwa das hochelastische Übertragungselement, das per Steckmontage eingebaut wird. Es besteht aus einem auf Drehschub beanspruchten, scheibenförmigen Gummikörper. Dieser dämpft in hohem Maße Drehschwingungen und ermöglicht den Ausgleich von Fluchtungsfehlern bei Einsatztemperaturen bis 80 °C.

Die hohe Leistungsfähigkeit von 2.400 PS qualifiziert die Lok der Baureihe ТЭМ14 für den Einsatz im Rangierdienst, den Abtransport von Schwerlasten sowie für den Streckendienst bei Eisenbahnen, die eine Spurweite von 1.520 mm aufweisen. Eingesetzt wird die ТЭМ14 in Regionen mit einem gemäßigten Klima. Grundsätzlich störungsfrei arbeitet sie bei Außentemperaturen von -50°C bis +40°C.

Neben der breitspurigen ТЭМ14 werden auch einige neue Exemplare der Diesellok ТЭ8 auf Russlands Schienen benötigt. Hierfür hat der Hersteller die Lieferung von 100 Arcusaflex-Vorschaltkupplungen angefragt.

Quelle: Reich Kupplungen

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
5
Mi
ganztägig Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Okt 5 – Okt 11 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Okt
13
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Okt 13 um 9:30 – 12:00
Zielgruppe: Das Seminar richtet sind an MechatronikerInnnen, MaschinenbauerInnen und alle, die in der Entwicklung anderer Antriebskomponenten tätig sind und sich in das Thema elektrische Maschinen einarbeiten möchten.
Nov
11
Fr
10:00 Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Nov 11 um 10:00 – Nov 13 um 11:45
Einleitung Lithium-Ionen-Batterien werden vielseitig eingesetzt, in tragbaren Geräten, in stationären Speichern und im E-Auto. Viel gespeicherte Energie, insbesondere wenn sie schnell freigesetzt wird, bedeutet allerdings auch immer ein Risiko. Zielgruppe IngenieurInnen, EnergietechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden