Hier klicken!

Komponenten für anspruchsvolle Bahntechnik

Komponenten für anspruchsvolle Bahntechnik

Zug um Zug beliefert das Unternehmen Reich-Kupplungen den Hersteller der Diesellokomotive ТЭМ14 mit der Kupplung Arcusaflex. Die hochelastische, axial steckbare Flanschkupplung fungiert als Verbindung zwischen Motor und angetriebener Maschine. Jede Motoreinheit besteht aus zwei eigenständig arbeitenden Aggregaten mit je einem 8-Zylinder-4-Takt-Dieselmotor und Traktionsgenerator. Bei 80 geplanten Lokproduktionen jährlich kommen so 160 Kupplungen zusammen.

Ein Vorteil der Arcusaflex ist etwa das hochelastische Übertragungselement, das per Steckmontage eingebaut wird. Es besteht aus einem auf Drehschub beanspruchten, scheibenförmigen Gummikörper. Dieser dämpft in hohem Maße Drehschwingungen und ermöglicht den Ausgleich von Fluchtungsfehlern bei Einsatztemperaturen bis 80 °C.

Die hohe Leistungsfähigkeit von 2.400 PS qualifiziert die Lok der Baureihe ТЭМ14 für den Einsatz im Rangierdienst, den Abtransport von Schwerlasten sowie für den Streckendienst bei Eisenbahnen, die eine Spurweite von 1.520 mm aufweisen. Eingesetzt wird die ТЭМ14 in Regionen mit einem gemäßigten Klima. Grundsätzlich störungsfrei arbeitet sie bei Außentemperaturen von -50°C bis +40°C.

Neben der breitspurigen ТЭМ14 werden auch einige neue Exemplare der Diesellok ТЭ8 auf Russlands Schienen benötigt. Hierfür hat der Hersteller die Lieferung von 100 Arcusaflex-Vorschaltkupplungen angefragt.

Quelle: Reich Kupplungen

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]
Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden