Hier klicken!

Antriebe: Leichtgewichte für Heavy Duty Anwendungen

Antriebe: Leichtgewichte für Heavy Duty Anwendungen

Für raues Klima und raue Behandlung bietet Nord Drivesystems Antriebssysteme mit der Oberflächenveredelung nsd tupH an: Sie härtet das Gehäusematerial tiefenwirksam und schützt vor Korrosion. Die Behandlung ist für Schnecken-, Stirnrad- und Kegelradgetriebe, Glattmotoren sowie verschiedene dezentrale Frequenzumrichter und Motorstarter mit Aluminiumgehäuse verfügbar. Anwender profitieren von der sehr langen Lebensdauer von Antriebstechnik mit nsd tupH, durch die sich Aufwand und Kosten der Instandhaltung reduzieren und die Verfügbarkeit von Anlagen erhöht.

Antriebe: Leichtgewichte für Heavy Duty Anwendungen

Bild: Nord Drivesystems

Gehäuse aus Aluminiumdruckguss weisen sowohl ein sehr gutes thermisches Verhalten auf als auch ein deutlich geringeres Gewicht als Ausführungen aus Grauguss oder Edelstahl. Dies erleichtert die Handhabung der Antriebe mit nsd tupH. Sie können zudem problemlos mit Hochdruckdampfstrahlern gereinigt werden. Ihre korrosionsgeschützte Oberfläche ist dank ihrer Härte extrem schlagfest. Da keine Lackierung aufgebracht wird, kann auch nichts verkratzen oder absplittern – Beschädigungen, die den Schutz erst punktuell und später vollständig zunichtemachen können. Dies ist besonders in Offshore-Applikationen und allgemein in maritimen Umgebungen sehr von Vorteil. Dort nämlich beschleunigt salzhaltige Luft den Korrosionsprozess, der bei herkömmlichen Antriebssystemen auch auf Wellen und weitere Komponenten übergreift und innerhalb weniger Monate einen Komplettaustausch nötig macht. nsd tupH hat sich unter solchen Betriebsbedingungen inzwischen über Jahre hervorragend bewährt. Ganz ähnlich gilt dies auch in der Lebensmittelbranche, in der besonders häufig Reinigungschemikalien zum Einsatz kommen.

Weitere Infos zum Unternehmen

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]
Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden