ABB nimmt Antriebssparte unter die Lupe

ABB nimmt Antriebssparte unter die Lupe

Auf ihrem Kapitalmarkttag am 19. November kündigte das Unternehmen ABB an, einen Ausstieg aus drei Divisionen des Unternehmens zu prüfen. Die fraglichen Divisionen sind Mechanical Power Transmission (Antriebstechnik, Turbocharchng (Industrieautomation) und Power Conversion (Elektrifizierung).

Diese Divisionen stehen für rund 1,75 Milliarden US-Dollar oder annähernd sechs Prozent des jährlichen Konzernumsatzes.

„Bei den drei Divisionen handelt es sich um hochwertige Geschäfte, deren operative EBITA-Margen über dem Zielkorridor des Konzerns liegen. Unser Ziel ist es, die beste wertsteigernde Lösung für ABB und die Divisionen zu finden. Dabei werden wir uns nicht unter Zeitdruck setzen“, sagte ABB-CEO Björn Rosengren. „Portfolioüberprüfungen werden zudem ein zentraler Bestandteil des ABB Way bleiben.“

Quelle: ABB

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
25
Mi
9:30 Live Online Seminar: Basics of p...
Live Online Seminar: Basics of p...
Mai 25 um 9:30 – 11:00
Introduction This online seminar provides tools for quick analysis of the torque, speed, and power properties of a planetary gearbox. It is based primarily on VDI 2157 to provide an understanding of different designs. Target[...]
Mai
31
Di
14:30 EUROTRANS EUROTRANS Gear Weeks 2022
EUROTRANS EUROTRANS Gear Weeks 2022
Mai 31 um 14:30 – Jun 23 um 16:30
1. Woche 31.05.2022, Modul 1 01.06.2022, Modul 2 02.06.2022, Modul 3 Referent: Dr.-Ing. Christian Wirth 2. Woche 07.06.2022, Modul 4 08.06.2022, Modul 5 09.06.2022, Modul 6 Referent: Dr. Ferdinand Wikidal 3. Woche 21.06.2022, Modul 7 22.06.2022, Modul 8 23.06.2022, Modul 9 Referent: Dr.-Ing.[...]
Okt
5
Mi
ganztägig Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Okt 5 – Okt 11 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden