Systemberechnung mit KISSsys

Wann:
5. September 2017 – 7. September 2017 ganztägig
2017-09-05T00:00:00+02:00
2017-09-08T00:00:00+02:00
Wo:
KISSsoft AG
8608 CH-Bubikon
Kontakt:

Getriebe sowie einzelne Verzahnungen und Wälzlager können im KISSsoft-Release 03/2017 bezüglich ihrer Zuverlässigkeit bewertet werden. Die Zuverlässigkeit wird bei Verzahnungen für Zahnfussbruch sowie Grübchen, bei Wälzlagern basierend auf der Lebensdauermethode nach ISO 281 oder ISO 16281, ermittelt und grafisch dargestellt. Die Berechnung erfolgt nach Bernd Bertsche, für die statistische Bewertung wird die etablierte 3-Parameter-Weibull-Verteilung eingesetzt. Das Handling des Modellbaums in KISSsys wurde außerdem verbessert. Elemente können nun gelöscht, umbenannt, kopiert, ausgeschnitten und eingefügt werden. Dem Benutzer werden alle betroffenen Referenzen angezeigt. Nach Wunsch können alle Pfade entsprechend aktualisiert werden. Dies hat den Vorteil, dass zu einem späteren Zeitpunkt ohne Einschränkungen Änderungen im Modellbaum durchgeführt.

Kisssoft bietet vom 05. bis 07. September 2017 einen Einführungslehrgang auf englischer Sprache für KISSsys an.

Dirk Schaar

Gepostet von: Dirk Schaar

Ich bin seit fast 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

Teilen Sie diesen Artikel auf
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen