Schadensanalyse von Wälzlagerschäden

Wann:
27. Juni 2017 – 28. Juni 2017 ganztägig
2017-06-27T00:00:00+02:00
2017-06-29T00:00:00+02:00
Wo:
FVA GmbH
Parkring 6
85748 Garching bei München
Kontakt:
FVA GmbH
+49 69 6603-1663

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Kundendienst, Konstrukteure, Betriebsingenieure und Fachleute, die im Bereich Wartung und Instandhaltung tätig sind. 

Schwerpunkte

Vermittlung folgender Inhalte:

  • Überblick über die an Wälzlagern auftretenden Schadensformen
  • Darstellung der Erscheinungsbilder und Ursachen der Schäden
  • Erläuterung der wesentliche Einflussgrößen und Hinweise zur Vermeidung
  • Vorgehen und Methodik bei der Schadensanalyse von Wälzlagern Schadensbeispiele aus der Praxis

Seminarziele

Ziel des Seminars ist es die Schadensmechanismen zu erläutern und Maßnahmen zur Vermeidung von Wälzlagerschäden abzuleiten.

  • Sichere Erkennung und Zuordnung von Schäden an Wälzlagern
  • Kenntnis der wesentlichen Einflussgrößen auf die Schäden
  • Qualitative Einschätzung von Möglichkeiten zur Vermeidung von Schäden
  • Systematisches Vorgehen bei der Schadensanalyse
Dirk Schaar

Gepostet von: Dirk Schaar

Ich bin seit fast 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

Teilen Sie diesen Artikel auf
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen