Seite auswählen

Online-Live-Seminar: Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien

Wann:
11. November 2022 um 10:00 – 13. November 2022 um 11:45
2022-11-11T10:00:00+01:00
2022-11-13T11:45:00+01:00
Kontakt:
Cassandra John
+49 69 6603 1729

Einleitung

Lithium-Ionen-Batterien werden vielseitig eingesetzt, in tragbaren Geräten, in stationären Speichern und im E-Auto. Viel gespeicherte Energie, insbesondere wenn sie schnell freigesetzt wird, bedeutet allerdings auch immer ein Risiko.

Zielgruppe

IngenieurInnen, EnergietechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung, Entwicklung und dem technischen Vertrieb.

Schwerpunkte

  • Grundsätzliche Gefahren der Lithium-Batterie
  • Erläuterung des thermischen Durchgehens
  • Ablauf des thermischen Durchgehens, insbesondere die Energie und Gasfreisetzung
  • Möglichkeiten zur Brandbekämpfung
  • Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit

Seminarziele

Im Seminar werden den Teilnehmenden das allgemeine Risiko und die Brandgefahr von Lithium-Ionen Batterien erläutert.

Sie erhalten einen Überblick über das allgemeine elektrische und technische Risiko, die Gasfreisetzung, die Energiemengen im Brandfall und die Möglichkeiten zur Brandbekämpfung. Weiterhin werden gemeinsam Möglichkeiten zur Erhöhung der Sicherheit abgeleitet.

Referent/Referentinnen

Adrian Heuer, M.Sc.

Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
ise.fraunhofer.de

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
29
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von...
Online-Live-Seminar: Analyse von...
Nov 29 um 9:00 – Nov 30 um 12:00
Einleitung Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren[...]
Dez
1
Do
ganztägig FVA-Seminar Flankenbruch @ FVA GmbH
FVA-Seminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Dez 1 ganztägig
Einleitung Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen[...]
ganztägig Online-Live-Seminar: Analyse von... @ FVA GmbH
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ FVA GmbH
Dez 1 ganztägig
Einleitung Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden