Hier klicken!

90 Jahre Pulsgetriebe – Hohe Leistungsdichten im Blick

90 Jahre Pulsgetriebe – Hohe Leistungsdichten im Blick

90 Jahre Pulsgetriebe – Hohe Leistungsdichten im Blick

90 Jahre Pulsgetriebe

Bild: Pulsgetriebe

Der Planetengetriebe-Spezialist Pulsgetriebe hat im Oktober 90 Jahre Firmengeschichte gefeiert. Die Feierlichkeiten standen unter dem Motto „Elektrifizierung von mobilen Arbeitsmaschinen“, denn dieser Trend habe mittlerweile auch die Hersteller von kleineren und mittleren Stückzahlen erfasst, teilte das Unternehmen mit.

Im letzten Jahr hatte das Familienunternehmen, das Christoph Puls seit 2003 in dritter Generation führt, seinen Firmensitz in neue Räumlichkeiten in Karlsruhe-Durlach verlagert. In einer energieeffizienten Halle sind Zerspanung, Montage, Logistik, Entwicklung und Verwaltung unter einem Dach vereint. In Zukunft soll das Produktspektrum vor allem im Bereich kompakter elektrischer Antriebe mit hohen Leistungsdichten ausgebaut werden. Zudem soll die Fertigung weiter optimiert werden, u. a. durch eine stärkere Automatisierung.

In den letzten Jahren wurde das Produktspektrum ausgebaut und umfasst nun Planetengetriebe von 1000 bis 1 Mio. Nm Abtriebsdrehmoment, auch in schaltbarer Ausführung. Es wird ein Leistungsbereich bis etwas über 1000 kW abgedeckt. Baumaschinen und Sonderfahrzeuge sind ein klassischer Anwendungsbereich, aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, Vergnügungsparks, Biogasanlagen und andere Branchen.

www.pulsgetriebe.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
17
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 17 – Nov 18 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Nov
24
Di
ganztägig Schweizer Maschinenelemente Koll... @ HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Schweizer Maschinenelemente Koll... @ HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Nov 24 – Nov 25 ganztägig
Schweizer Maschinenelemente Kolloquium @ HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Das Schweizer Maschinenelemente Kolloquium findet zum sechsten Mal am 24. und 25. November 2020 in Rapperswil am Zürichsee statt. Ingenieure aus Industrie und Forschung betrachten die neuesten Entwicklungen im Bereich Berechnung während des Entwurfsprozesses in[...]
Nov
26
Do
9:30 FVA-Vertiefungsseminar: Flankenb... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Flankenb... @ FVA GmbH
Nov 26 um 9:30 – 18:00
FVA-Vertiefungsseminar: Flankenbruch @ FVA GmbH
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden