5. GETLUB Internationaler Tribologie- und Schmierstoffkongress

5. GETLUB Internationaler Tribologie- und Schmierstoffkongress

Überall wo Kräfte in einem Antriebsstrang übertragen werden, gibt es Verluste durch Reibung und Verschleiß. Ob im Automobilbau, im Maschinenbau oder in der Antriebstechnik, für den wirtschaftlichen Betrieb ist eine hohe Effizienz und Nachhaltigkeit von großer Wichtigkeit. Nur die Auswahl des richtigen Schmierstoffs bzw. die Entwicklung optimierter Schmierstoffe, zusammen mit den richtigen Schmierungskonzepten, sorgen für einen reibungsarmen und schadensfreien Betrieb.

Die optimale Schmierung von Antriebssträngen steht beim 5. GETLUB Internationaler Tribologie- und Schmierstoffkongress der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. (FVA) am 6. und 7. November 2018 in Hamburg im Fokus. Ziel ist es, den direkten Austausch zwischen Forschung und Industrie zu ermöglichen. Ingenieuren und Technikern aus Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Betrieb und Service bietet der Kongress eine Networking-Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch mit anderen Experten.

In den einzelnen Fachvorträgen des anwendungsorientierten Kongresses kommen sowohl Hersteller von Schmierstoffen und Getrieben zu Wort, als auch Anwender die über eigene praktische Erfahrungen berichten.

Keynotes von internationalen Top-Experten
• Die Zukunft des Antriebes im Spannungsfeld der Energie- und Transport-Transition: Dr. Wolfgang Warnecke, Chief Scientist Shell International, Shell Global Solutions Deutschland GmbH, Germany
• Schmierstoffentwicklung im Wandel: Dr. Lutz Lindemann, Member of the Executive Board (CTO), FUCHS PETROLUB SE, Germany

 

 

Quelle: Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden