weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Wie ein Leistungssportler benötigt auch ein schneller Deltaroboter robuste und gut geschmierte Gelenke. Der französische Roboterhersteller Machines Pagès setzt daher auf die neuen Getriebeköpfe von Nabtesco. Die Vorteile der Zykloidgetriebe kommen hierbei voll zur Geltung.
16.06.2016
Dass sich AS-Interface perfekt für das Zusammenspiel mit fast allen gängigen Automatisierungssystemen eignet, ist bekannt. Doch jetzt lassen sich mit einem neuen AS-i Safety Gateway mithilfe von CIP Safety über Sercos Antriebe sicher steuern und überwachen – auf direktem Weg und ohne zusätzliche Sicherheits-SPS. Lesen Sie mehr dazu.
09.06.2016
Die Verknappung der weltweit in der Erde lagernden Vorkommen an fossilen Brennstoffen hat zur Entwicklung von Werkzeugen geführt, die eine Effizienzsteigerung bei der Gewinnung von Erdöl und Erdgas bewirken. Hierbei handelt es sich um Werkzeuge, die zur Erzeugung des Bohrlochs eingesetzt werden. Es wird zunehmend auf elektromechanische Systeme gesetzt, deren komplexer Aufbau oft mehrere Funktionen übernimmt.
29.05.2016
Rheinische Braunkohle liefert rund 12 % des kompletten deutschen Strombedarfs. Riesige Tagebaugeräte sorgen für einen schnellen und effizienten Abbau der Kohle. Die Maschinen sind zwar robust und langlebig konstruiert – wenn aber doch einmal ein Ersatzteil benötigt wird, stellt das für alle Beteiligten oftmals eine große Herausforderung dar. In einem speziellen Fall konnte der Antriebstechnikspezialist Rodriguez helfen. Lesen Sie mehr.
19.05.2016
Magnetismus ist allgegenwärtig und ein nützlicher Helfer der Industrie. Nahezu leicht scheint es, wenn Elektromagneten tonnenschwere Gegenstände anheben und Blasmagneten zerstörerische Lichtbögen in Schaltanlagen löschen. Doch auch der Magnetismus hat „zwei Gesichter“ und ist anderorts die Ursache schwerwiegender Schäden. Ein Schweizer Magnetspezialist ist der Thematik auf den Grund gegangen und beleuchtet, warum Restmagnetismus durchaus riskant sein kann.
12.05.2016
Die Einführung der IE Effizienzklassen sind für Unternehmen eine gute Gelegenheit, auf modernste Elektromotorentechnologie umzusteigen und die hierdurch möglichen Kostenvorteile zu nutzen. Die Hersteller haben neue Entwicklungen in IE4, welche die Wirkungsgradvorschriften übertreffen und somit erhebliche Einsparungen bei den Betriebskosten ermöglichen.
29.04.2016
Mit einer berechneten Restlaufzeit von Wälzlagern auf Basis von realen, im Betrieb erfassten Lastkollektiven wird sowohl Betreibern als auch Herstellern von Maschinen eine effiziente Lösung zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) geboten. Voraussetzung für die Ermittlung der realen Lastkollektive im laufenden Betrieb ist unter anderem die auf die Anwendung abgestimmte Sensorik an den Maschinen.
19.04.2016
Nach über 35 Jahren Betrieb wurde im Schiffshebewerk Lüneburg in Scharnebeck die Antriebstechnik erneuert. SEW-Eurodrive lieferte hierfür Motoren und Industriegetriebe aus seinem fein abgestuften Produktsortiment. Die Besonderheit: Es handelt sich um Standardgetriebe, die für diesen Einsatz konstruktiv angepasst wurden.
07.04.2016
Wie kommen die Produktionsbauteile am schnellsten an den Fertigungspunkt, an dem sie gebraucht werden? Um diese Frage zu beantworten, muss man nicht nur über die Prozessabläufe nachdenken, sondern die passende Hardware, bzw. die richtigen Hilfsmittel. Wenn es um den Transport von Bauteilen geht, sind elektrische Transportfahrzeuge nicht mehr wegzudenken.
20.03.2016
Im Karosserie-Leichtbau spielt das Fließlochschrauben eine wichtige Rolle. Um in der Automobil-Produktion die Prozesse weiter zu vereinfachen, bietet die Klingel GmbH ein robotergestütztes Schraubsystem an. Die Basis bildet ein gemeinsam mit Igus entwickelter Standard-Robotik-Leitungssatz. antriebstechnik sprach mit den am Entwicklungsprozess beteiligten Personen: Dr. Robert Klingel, Geschäftsführer der Klingel GmbH,Jörg Ottersbach, Branchenmanager und Richard Habering, Produktmanager bei der Igus GmbH.
11.03.2016

Die kurzbauenden Drehmomentmessflansche mit hoher Überlastfähigkeit von Manner stehen jetzt auch für Messbereiche über 1000 kNm zur Verfügung. Die Technik hat sich laut Hersteller im Schiffsbau bewährt. Durch den Einsatz von digitaler Sensortelemetrie verbessert sich die Systemgenauigkeit für Hysterese und Linearität auf besser als 0,05 %. Die Drehmomentwerte werden ...
24.06.2016

Die optischen Sendix 5873 Singleturn-Drehgeber in der Version Motor-Line von Kübler haben kurze Regelzyklen und eine hohe Auflösung bei hoher Zuverlässigkeit. Sie eignen sich daher für getriebelose Antriebe für die Aufzugstechnik, die sich durch ein hohes Drehmoment bei kleinen Drehfrequenzen sowie gleichmäßige und geräuscharme Laufeigenschaften auszeichnen. Für eine...
24.06.2016

Die Servoverstärkerfamilie Digiflex Performance (DP) von Advanced Motion Controls ist von der EPSG als konform zu den Powerlink-Spezifikationen zertifiziert worden. Das Echtzeitnetzwerk reduziert die Gesamtsystemkosten und die Dauer der Inbetriebnahme, indem die hohe Performance zentralisierter Antriebssteuerung mit einer dezentralen Netzwerkstruktur kombiniert wird....
24.06.2016

Currax hat die digitale Siemens-Messtechnik Flender Gearlog in sein Portfolio aufgenommen. Diese steht für den Eintritt der Mechanik in die digitale Welt und bietet neue Möglichkeiten der Belastungsdatengewinnung aus Getrieben. Spezielle Sensoren erfassen dabei die Werte von Drehzahl, Drehmoment, Temperatur und zukünftig auch Vibration. Diese Werte werden im Gerät pa...
24.06.2016

Die Antriebstechnik-Spezialisten David Brown und Santasalo firmieren seit 1. Juni 2016 unter David Brown Santasalo. Der neue Marktteilnehmer verfügt auf vier Kontinenten über 1000 Mitarbeiter, sieben Hauptproduktions- und 23 Servicestandorte. Die Kunden kommen aus den Industriebereichen der Rohstoffverarbeitung, Marine, Rüstung, Energie und Industrieproduktion. David Brown ...
24.06.2016

ABB hat ein neues Testlabor für Frequenzumrichter in ihrer Fabrik in Helsinki, Finnland, eröffnet. Kunden können darin eigene Motoren mit Frequenzumrichtern von ABB testen und die Leistung und den Energieverbrauch des Antriebspakets verifizieren. Das Labor richtet sich vornehmlich an Kunden mit einem großen Bedarf an Umrichtern, Maschinenbauer und Systemintegratoren. Mit ein...
17.06.2016

Mayr Antriebstechnik hat in China ein zusätzliches Werk eröffnet. Die neue Produktionsstätte entstand in unmittelbarer Nähe zur bisherigen Niederlassung in Zhangjiagang bei Shanghai und pünktlich zum zehnjährigen Bestehen von Mayr China. Sie verfügt über 8000 m2 Produktionsfläche und bietet Platz für bis zu 200 Produktions-Mitarbeiter und zusätzliche Büro-Arbeitsplätze. Derz...
17.06.2016

Die Antriebstechnik-Spezialisten David Brown und Santasalo firmieren seit 1. Juni 2016 unter David Brown Santasalo. Der neue Marktteilnehmer verfügt auf vier Kontinenten über 1000 Mitarbeiter, sieben Hauptproduktions- und 23 Servicestandorte. Die Kunden kommen aus den Industriebereichen der Rohstoffverarbeitung, Marine, Rüstung, Energie und Industrieproduktion. David Brown ...
13.06.2016





TV-Kanal von "antriebstechnik"













Nachricht schreiben

       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.